Patientenberichte

Die Patientenberichte zeigen, warum es sich lohnt zu überlegen, welche chronischen Belastungen aus dem Zahn- und Kieferbereich Gesundheit und Wohlbefinden unserer Patienten einschränken; warum es sich lohnt, diese Belastungen zu entfernen, auch wenn der Aufwand an Arbeit, Zeit und Kosten beträchtlich ist. Der Nutzen für Beschwerdefreiheit, für Allgemeinzustand und Vitalität kann beträchtlich sein. Wann kann das Buch „Der Feind in meinem Mund“ Ihnen helfen?

An über 120 Fällen aus seiner Praxis schildert der Autor anschaulich die Wirkung der Zahn- und Kieferstörfelder auf die Gesundheit; mehr als 100 Patienten belegen mit eigenen Worten ihre Erfahrungen mit Zahnstörfeldern. In ganzheitlichem Zusammenhang gewinnen die Zähne eine völlig neue Dimension in der Entwicklung von Krankheiten und in der Erhaltung der Gesundheit; auch für Herrn A. B., Alter 36 Jahre, der als Leistungssportler und Besitzer eines Sportfachgeschäftes dankbar nach seiner Zahnsanierung folgenden Bericht schreibt:

„...haben sich meine Beschwerden nach der Entfernung des toten Zahns komplett erledigt. Hierbei sind im Besonderen zu nennen:

  • das plötzlich immer wiederkehrende Taubheitsgefühl in beiden Armen

  • die Knieprobleme sowie die fortwährenden Rückenschmerzen die trotz Behandlung nicht mehr in den Griff zu kriegen waren.

  • Außerdem sind da noch zu nennen die Magen-Darm-Probleme, und die allgemeine Infektanfälligkeit, die sich seither deutlich gebessert hat.


Zu erwähnen ist außerdem, dass dieser Zustand so nun seit einem Vierteljahr stabil ist.“

Frau F. D. berichtet über ihre Kopfschmerzen vor und nach der Zahnsanierung:

„Ich hatte 18 Jahre Kopfschmerzen, die sich zur Myalgie steigerten. Ich konnte teilweise meine Augen nicht mehr öffnen vor lauter Schmerzen, bei Bewegung der Augen und auch bei Nichtbewegung der Augen. Ein Arzt meinte einmal, ich sei psychisch labil und sollte mich in Behandlung begeben. Dies tat ich aber nicht.

 Im Oberkiefer wurden chronische Entzündungen im Kieferbereich festgestellt und entfernt. Nach diesen Operationen war schon eine deutliche Besserung zu spüren. Und als dann der Unterkiefer saniert war hatte ich keine Schmerzen mehr, sowohl die Gliederschmerzen als auch die Neuralgie waren weg.„

Weitere Beispiele von Patientenberichten: DOWNLOAD